★ Zauber Sterne Blogroll

Osterkranz - Frühlingszauber




Das war ja mal wieder ein Wochenende - so richtig trüb, neblig und kalt. An solchen Tagen bleibe ich am Liebsten zu Hause und lasse die "Kreativität" raus. 

Meine Tochter und ich haben unser Wohnzimmer innert kurzer Zeit in eine Blumenwerkstatt verwandelt. Moos, Äste, Stroh, Erde - einmal alles war am Boden verstreut und hing an unseren Socken und Kleidern - ja, genau - die Spuren waren schlussendlich im ganzen Haus zu finden. 

Dafür kann ich dich jetzt mit vielen, frühlingshaften Osterkränzen verzaubern. 




Frühlingskranz, Osterdekoration, Frühlingszauber, Kranz selber machen, Osterfloristik


Blumenzwiebeln, Frühlingszauber


Wer schon länger meinen Blog liest, weiss, dass ich die "Zutaten" für meine floristischen Arbeiten in der Natur suche. Genau wie bei meinem Waldengel oder meinem Herbstkranz

Im Wald sind die meisten Naturschätze noch verborgen. Einzig Moos, Äste und ganz kleine Heidelbeerzweige habe ich zum Verarbeiten gefunden. 


Frühlingskranz, Osterdekoration, Frühlingszauber, Kranz selber machen, Osterfloristik


Frühlingskranz, Osterdekoration, Frühlingszauber, Kranz selber machen, Osterfloristik


Die zerbrochenen Eierschalen sammle ich jeweils das ganze Jahr über. Schleierkraut, Federn und Wachteleier, sowie das Steckmoos sind gekauft. 

Das Wichtigste um die Kränze zu stecken sind die Agraffen. Mit den gebogenen Drähten hat man das Material flink gesteckt. Bei den Eierschalen und Wachteleier kam die Heissleimpistole zum Einsatz.  

Natürlich ist meine Kleine an solch kreativen Tagen voll begeistert und sitzt immer schon am Tisch startklar, bevor das Material überhaupt da ist. 


Frühlingskranz, Osterdekoration, Frühlingszauber, Kranz selber machen, Osterfloristik


Wachteleier, Frühlingskranz, Osterdekoration, Frühlingszauber, Kranz selber machen, Osterfloristik


Ja, Töchterchen braucht dann eine riesen Portion Geduld, wenn die Bloggermami zuerst alles schön auf den Tisch legt und zuerst zur Kamera greift.

"Nein, bitte nichts anfassen" - "Nein, noch kurz Warten" - "Moment noch schnell"......

Irgendwann konnten wir dann auch starten. Willst du mal sehen, welches Chaos da ausbricht? 




Fotolampe sei dank - auch bei Nebel hat man perfektes Bastel- und Fotolicht. Na ja, perfektes Fotolicht ist ein wenig übertrieben - aber besser als ich noch keine hatte, wie bei der verregneten Beachparty


Frühlingskranz, Osterdekoration, Frühlingszauber, Kranz selber machen, Osterfloristik, Blog Schweiz


Frühlingskranz, Osterdekoration, Frühlingszauber, Kranz selber machen, Osterfloristik


Na gut aufgepasst? Wieviele verschiedene Kränze sind entstanden? 


Frühlingskranz, Osterdekoration, Frühlingszauber, Kranz selber machen, Osterfloristik


Frühlingskranz, Osterdekoration, Frühlingszauber, Kranz selber machen, Osterfloristik


Grad genug, um vier lieben Personen eine kleine Freude zu bereiten. Lass dich überraschen...

Ich wünsche dir von Herzen einen zauberhaften Tag.




gerne mache ich mit diesem Post bei der Mitmachmission 
#allerlei von German Interior Bloggers mit



Kommentare:

  1. Liebe Mirjam,
    wow, die sind ja alle supersuperschön geworden! Du hast wirklich ein Auge und Talent für schöne Dinge. Die Beschenkten werden sich garantiert riesig freuen.
    Und was das "Chaos" anbelangt... Ich finde, das sieht alles sehr gesittet und ordentlich aus. Wenn ich was mache, sieht es aus, als wäre ein Elefant durchs Wohnzimmer getrampelt und hätte alles verwüstet! ;-)
    Liebi Grüessli ond ganz e schöne Tag,
    Nadia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Nadja - ohhh du siehst nicht was alles auf der Küchentheke und in der linken Bildkante liegt - vielleicht sollte ich das nächste mal das volle Programm veröffentlichen ;-)
      Liebe Grüsse
      Mirjam

      Löschen
  2. Da ist ja einer schöner als der andere. Wunderschön.
    Alles Liebe Claudia

    AntwortenLöschen
  3. Da habt ihr ja im Accord geschafft. Schön, wenn man so schöne Kränze geschent bekommt. Ich muss mir so etwas selber machen. LG. Birgitt

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Birgitt - ja, da geht es mir gleich - nur das ich das selbstgemachte dann verschenke und mir am Schluss nix bleibt. Ist halt immer schön jemandem eine Freude zu bereiten.
      Ich wünsche dir einen zauberhaften Tag - Mirjam

      Löschen
  4. Wunderschön, deine frühlingshaften Kränze!
    LG
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Sabine - jetzt fehlt nur noch der Frühling "draussen"
      Herzliche Grüsse
      Mirjam

      Löschen
  5. Liebe Mirjam,
    die Kränze sehen so bezaubernd aus. Da werden sich die Beschenkten unglaublich freuen!!!!
    Liebst Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Andrea - ja und ich freue mich unglaublich sie zu verschenken ;-) einer geht gleich wieder weg...
      Zaubervolle Grüsse an dich
      Mirjam

      Löschen
  6. Da werden sich aber die beschenkten sicher freuen.
    Ich mag es wenn mit Naturmaterialien gebastelt wird.
    Wie reinigst du die Eierschalen, oder lässt du sie nur trocknen.
    Bei mir fangen sie gerne an der wärme an übel zu riechen.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Pia - ich wasche die Eierschalen einfach gut mit Wasser aus und lasse sie Trocknen. Über das Jahr lagern sie dann bei uns in der Garage (und lüften so noch ein wenig aus) - drin im Wohnzimmer schmeck ich nichts von den Schalen. Einzig das Moos verteilt einen Waldgeruch....wenn man den Kranz nicht nachwässert merkt man nach ein paar Tage nix mehr.
      Liebe Grüsse Mirjam

      Löschen
    2. ...noch ein Tipp - mit Haarspray kannst du sonst den Geruch deiner Eier "abschaffen" - geht auch bei Wald- oder Blumenkränzen.

      Löschen
  7. Liebe Mirjam, allesamt sind wunderschön geworden. Ich könnte mich vermutlich von Keinem trennen. Schön, dass du dein Töchterchen für diese Aktionen begeistern kannst. Zu zweit macht´s doch mehr Spaß.

    liebe grüße
    nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Nicole - doch, doch das Verschenken mach ich sehr gerne - du konnte ich fast nicht entscheiden, wer welchen erhält - meine Kleine hat das dann geregelt ;-)
      Ganz ein schöner, zauberhafter Feierabend wünsche ich dir...

      Löschen
  8. Liebe Mirijam,
    die Kränze sind so wunderschön geworden!
    Natürlich dezent und so dekorativ. Ganz zauberhaft.
    Vielen Dank für die Inspiration und ganz liebe Grüße,
    Kama

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Kama
      Wünsche dir einen zauberhaften Abend
      Mirjam

      Löschen
  9. you always have beautiful creations! I admire!

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Mirjam,
    deine Kränze sind allesamt ganz zauberhaft geworden und sicher wirst du jemanden damit eine große Freude bereiten. Es ist schon erstaunlich, mit wie wenig Zutaten solch tolle Kränze entstehen. Was mir jedoch ganz besonders gefällt, dass du nur natürliche Materialien verwendest.
    Ich wünsche dir noch einen schönen Tag!
    Liebe Grüße Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Andrea
      Danke für deinen lieben Worte. Ja viel Material braucht es wirklich nicht für die Kränze. Als ich nach Osterkränzen gegoogelt habe, habe ich auch sehr viel künstliches gefunden - mit Plastikeiern und Kunstblumen - mir gefällt das Natürliche auch viel, viel besser.
      Schöne Fyrabig und liebi Grüess us dr Schwyz
      Mirjam

      Löschen
  11. Liebe Mirjam,
    deine Kränze sind ein wahres Meisterwerk. Ich lasse mich so gerne von deinen floristischen Kreationen inspirieren. Gerne hätte ich dabei so ein Händchen wie du!
    Was ich ebenfalls spannend fand, ist deine Erläuterung zur Fotolampe. Ich bewundere deine schönen hellen Bilder sehr. Wie hast du sie denn ausgewählt?
    ♥ Sabrina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Sabrina - na ja, als Meisterwerk würde ich es nicht grad bezeichnen ;-) das kannst du auch - aber was man halt mal gelernt hat, verlernt man nie.
      Ich habe das Walimex Daylight von meinem Bruder geschenkt erhalten. Die Farbtemperatur ähnelt dem Tageslicht und ich brauche die Lampe fast immer, wenn ich fotografiere. Die Fotos helle ich mit dem FastStone Image Viewer (kostenloses Programm) jeweils noch auf. Bin aber jetzt grad am Schauen, ob ich das Photoshop Lightroom Programm kaufe - ich glaube da kann man noch viel mehr aus den Fotos rausholen....gell, da kann man sich immer und immer weiter entwickeln ;-) ich fotografiere ja auch noch nicht lange.
      Herzliche Grüsse
      Mirjam

      Löschen
  12. Liebe Mirjam,
    die Kränze sind wirklich herzallerliebst. Da werden sich die Beschenkten aber bestimmt freuen. Ich hätte auch gern so einen tollen Kranz.
    Liebe Grüße, Anett

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Anett - hätte ich kleine Wichtel, die den ganzen Tag und Nacht Osterkränze machen würden - würde es auch einen Osterkranz für dich geben :-)
      Ich liiiiiebe es zu Schenken.
      Schlaf gut und träum was Schönes
      Herzliche Grüsse Mirjam

      Löschen
  13. Liebe Mirjam
    sie sind einfach zauberschön deine Osterkränze!
    Da sieht man, dass ein Profi am Werk war;-)..schade, dass ich so weit weg wohne, gerne käme ich sonst zu dir in einen Kurs...
    Grüsse dich herzlich
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Nicole
      Danke, danke, danke. Ja ein "Profi", der seit 16 Jahren nicht mehr als Floristin arbeitet - aber was man gelernt hat, verlernt man irgendwie nie.
      Am Wochenende habe ich mir wirklich das erste mal überlegt Kurse anzubieten - mal schauen was die Zukunft bringt. Momentan mache ich es einfach mal für mich und für den Blog.
      Schöne Fyrabig und ganz liebi Grüessli
      Mirjam

      Löschen
  14. Sehr schön, eure Kränze. Und sicherlich habt ihr beide das gemeinsame Werkeln in vollen Zügen genossen. Ich liebe es auch, mit den Modis kreativ zu sein. Da gehört es hinterher auch dazu, alles wieder weg zu räumen. gelohnt hat sich euer Aufwand aber allemal!
    Liebe Grüsse Simone

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja gell, Simone mit den Mädchen wird es nie langweilig - die plaudern und plaudern und plaudern und plaudern ;-) aber ich geniesse es auch sehr mit meiner Tochter kreativ zu sein!
      Ganz herzliche Grüsse
      Mirjam

      Löschen
  15. Liebe Mirjam,
    die Kränze schauen wirklich toll aus!
    Da kann Ostern ja kommen.
    Liebe Grüße
    Fanny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Fanny - ja Ostern kann kommen - aber "auweja" ich habe meine Deko verschenkt!!!!!
      Wünsche dir gute Nacht und liebe Grüsse aus der Schweiz
      Mirjam

      Löschen
  16. Oh wie traumhaft schön! Deine Kränze gefallen mir alle richtig gut! Die werden sofort gepinnt! <3

    Liebe Grüße
    Dörthe

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Mirjam,
    und stell Dir vor, eine der vier Personen kenne ich sogar, auch von hier nochmal ganz lieben Dank.
    Die Kränze sind allesamt wunderschön geworden, aber meiner ist natürlich der Allerschönste, grins.
    Und das Chaos kenne ich auch, beim Basteln kenne ich da nichts.
    Dir einen schönen Abend, liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  18. Super schön geworden die Kränze,
    liebe Grüße Petra

    AntwortenLöschen
  19. Deine Kränze sehen super aus. Ich liebe solche Deko aus Naturmaterialien. Wunderschön.
    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  20. Wundervolles DIY Tutorial, die Kränze sind einfach toll geworden. Besonders gut gefallen mir die Eierschalen und die Federn, sieht so schön natürlich aber trotzdem richtig edel aus.
    Liebe Grüße & ein schönes Wochenende!
    Caro
    Madmoisell

    AntwortenLöschen

Meine Posts ohne deine Kommentare, ist wie ein Himmel ohne Sterne.
DANKE, DASS DU DEN HIMMEL FUNKELN LÄSST ★★★