★ Zauber Sterne Blogroll

Heidelbeer - Quarktorte zum Frühstück und eine Gewinnerin




" Wenn du das tust, was du immer getan hast, 
wirst du das bekommen, 
was du immer bekommen hast "


Wie du vielleicht schon auf meiner "über mich" Seite gelesen hast, habe ich im letzten Jahr eine kreative Pause eingelegt und viel Neues ausprobiert. 

Entgegen meinem gesunden Lebensstil, habe ich auch mal Rezepte mit 500g Mascarpone und einem Becher Crème fraiche ausprobiert. Sind ja "nur" 2679 kcal, die ich da ins Gläschen gefüllt habe - respektive die Energie von ca. 4 ausgewogenen Mahlzeiten. Und das einfach so - als Dessert. 

Ich habe es genossen, Cakepops und verschiede Motivtorten auszuprobieren. (oh je, oh je! Augen zu - da siehst du wo ich mit der Foodfotografie mal angefangen habe - Kunstlicht lässt grüssen).


Aber meine Familie und Freunde wurden nicht ganz schlau aus mir und fanden meine "Genusssachen" auf dem Blog nicht authentisch. Ausser an Kindergeburtstagen gab es bei mir fast nie solche Desserts.



Quarktorte mit Magerquark, Schweizer Foodblog, Schweizer Foodbloggerin, Blog Schweiz


Heidelbeere Rezept, Quarktorte mit Magerquark, Schweizer Foodblog, Schweizer Foodbloggerin, Blog Schweiz



Das letzte Jahr hat mich sehr inspiriert. Und ich bin motiviert Gesundes gleich attraktiv aussehen-  und auch schmecken zu lassen. 

Deshalb isst mein Mann neu Torte zum Frühstück. Jawohl, das geht! 


Gegen Magerquark, Heidelbeeren, Haferflocken, Banane und Nüsse zum Frühstück spricht ja nichts.


Heidelbeere Rezept, Quarktorte mit Magerquark, Schweizer Foodblog, Schweizer Foodbloggerin, Blog Schweiz


Heidelbeere Rezept, Quarktorte mit Magerquark, Schweizer Foodblog, Schweizer Foodbloggerin, Blog Schweiz


 kleine Springform (Durchmesser 20cm) 

200g Haferflocken 
100g Nüsse gemischt und fein gehackt 
1 Banane verdrückt
2 Eier

alles vermengen und in die Springform einfüllen
bei 175 Grad ca. 15 min backen und abkühlen lassen

Magerquarkmasse in 3 Schritten einfüllen: 

200g Magerquark mit einer Handvoll Himbeeren 
pürieren und mixen
1 Beutel Express Gelatine einrühren
in die Form einfüllen und für ca. 1h 
in den Kühlschrank stellen

200g Magerquark mit ca. 10 Stück Heidelbeeren pürieren und mixen
1 Beutel Express Gelatine einrühren 
in die Form einfüllen und für ca. 1h 
in den Kühlschrank stellen

200g Magerquark 
1 Beutel Express Gelatine einrühren 
in die Form einfüllen und für ca. 1h 
in den Kühlschrank stellen

die Torte zum Schluss mit Heidelbeeren und Müesli verzieren und dekorieren


Heidelbeere Rezept, Quarktorte mit Magerquark, Schweizer Foodblog, Schweizer Foodbloggerin, Blog Schweiz, gesunde Quarktorte


Heidelbeere Rezept, Quarktorte mit Magerquark, Schweizer Foodblog, Schweizer Foodbloggerin, Blog Schweiz, gesunde Quarktorte


Meine gesunden Rezepte mit viel Fachwissen findest du auch auf meinem Ernährungsblog. Und bei zaubersterne gibt es schon bald wieder einen Kindergeburtstag. Meine kleine "Grosse" wird nämlich im Juli schon sechs. 

Deshalb durfte sie bei der Verlosung die Glücksfee spielen. Das Tapetenmusterbuch als Fotobackdrop geht an: 




Liebe Simone - melde dich mit deiner Adresse bei mir, damit ich dir das Buch zusenden kann. Viel Spass beim Fotografieren, Basteln oder Kreativ sein mit den Musterseiten. 


Heidelbeere Rezept, Quarktorte mit Magerquark, Schweizer Foodblog, Schweizer Foodbloggerin, Blog Schweiz, gesunde Quarktorte


Heidelbeere Rezept, Quarktorte mit Magerquark, Schweizer Foodblog, Schweizer Foodbloggerin, Blog Schweiz, gesunde Quarktorte


Bis bald, zauberhafte Grüsse an dich







Kommentare:

  1. Liebe Mirjam,
    deine Quarktorte sieht sehr lecker aus und die Herstellung ist schon mal anders als gewohnt. Das die Torte in verschiedenen Schichten immer wieder gekühlt wird interessiert mich sehr, von daher habe ich mir gleich mal das Rezept abgespeichert. Bei nächster Gelegenheit werde ich es gerne ausprobieren:-))
    Ich wünsche dir einen schönen Tag!
    Liebe Grüße Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Andrea - so schön, wenn meine Rezeptinspiration auch ausprobiert wird. Ich bin gespannt auf dein Feedback :-) und wünsche dir einen wunderbaren Tag.
      Herzliche Grüssse
      Mirjam

      Löschen
  2. OhhhhI Jippieyeah!
    Jetzt aber au, das ist ja super. Freu mich gerade seeehr! Merci viel Mal, liebe Mirjam.
    Das Rezept für den Kuchen habe ich mir schon ausgedruckt. Besonders auf den Boden mit Banane bin ich gespannt.
    So, nun schreibe ich dir noch kurz eine Mail.
    Liebe Grüsse Simone

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Simone
      Schöööööön :-) wenn du dich freust. Du hast ja auch immer allerhand schöne Sachen, die zum Fotografieren einen "Untergrund" brauchen. Der Boden ist wirklich lecker - wie ein Müesliriegel halt.
      Herzlechi Grüessli
      Mirjam

      Löschen
  3. Liebe Mirjam,
    die Torte schaut klasse aus und davon darf man gerne auch mal zwei Stücke essen.
    Glückwunsch an Simone zum Gewinn und Dir einen schönen Abend,
    liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Nicole
      Ja, bei 2 Stück hast du eine RIESEN Eiweiss Bombe - vielleicht wäre es besser eine Schale Heidelbeeren dazu zu essen ;-) je nach Ziel das du hast.
      Ganz liebe Grüsse und einen super Start in den Tag
      Mirjam

      Löschen
  4. Liebe Mirjam
    Auf den 1. Blick dachte ich: oh "meine" Quarktorte... :-) Aber beim lesen merkte ich schnell, das ist nicht meine, denn deine ist viiiiel gesünder. Die tönt echt lecker.
    In letzter Zeit achte ich vermehrt auf meine Ernährung und muss viel an deine Posts denken. Die sind wirklich sehr hilfreich für mich. Ich danke dir viel, viel mal, dass du das mit uns teilst.
    Herzlichste Grüsse aus dem wunderschönen Thun. :-)
    Gabriela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Auf frischer Tat ertappt ;-) für die Heidelbeergarnitur habe ich mich definitiv bei dir und auf Pinterest inspirieren lassen. Das Rezept ist selbst "ausgetüffelt" da ich nirgends ein Rezept mit Magerquark finden konnte.
      So schön - ich bin schon froh, wenn ich mit meinem Ernährungsblog dem einen oder anderen einen kleinen "Stups" geben kann.
      Ich wünsche dir einen super Start in den Tag
      Liebe Grüsse ins wunderschöne Oberland
      Mirjam

      Löschen
  5. Antworten
    1. Mmmmmmmhmmmmmmmh ja - viel Spass beim Ausprobieren.
      Liebi Grüessli
      Mirjam

      Löschen
  6. Liebe Mirjam
    Ich liiiieeebe Heidelbeeren. Deine Torte sieht besonders lecker aus!!! Und deine Leidenschaft für Food-Fotographie ist wunderbar, die Fotos sind wie die Torte ein Augenschmaus:-)
    heitere Grüsse Britta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke viiiiiel mal liebe Britta -
      ich wünsche dir einen zauberhaften Nachmittag
      Herzliche Grüsse
      Mirjam

      Löschen
  7. Das schaut einfach soooo lecker aus! :-)
    Lg Ronja

    AntwortenLöschen

Meine Posts ohne deine Kommentare, ist wie ein Himmel ohne Sterne.
DANKE, DASS DU DEN HIMMEL FUNKELN LÄSST ★★★