DIY Adventskranz

....rundherum wird es weihnachtlicher...


Alle Jahre wieder gibts bei mir einen Adventskranz ohne Kerzen. Nicht etwa weil mir die Kerzen nicht gefallen - nein die Kerzenmontage an den Kranz ist gar nicht so einfach. Wer den Kerzen mit heissen Drähten Füsse verpasst hat und anschliessend mit den "Füssen" den Kranz durchlöchert und den Draht umgeschlagen hat, weiss das dies eine Herausforderung ist ;-)

Ich lass es einfach sein und geniesse das Rundherum dekorieren.
Das Material kann alle Jahre wieder verwendet werden und als Füllmaterial hab ich Moos und Rinde aus dem Wald geholt.


Weihnachtskranz, Adventskranz









Alles mit Draht und Agraffen an einem Strohring festgesteckt. 
Macht richtig Spass und ist einfach nachzumachen.

So, los gehts in mein Werkstatt - Wohnzimmer -  neue Zauber Sterne warten auf mich.

Bis bald 


Kommentare:

  1. Liebe Mirjam,
    Mensch, bei dir ist´s ja schon richtig weihnachtlich!
    Schön und ich hol heut auch endlich meine Leuchtsterne raus, das hat ich eigentlich bereits Anfang der Woche fest vorgehabt, aber irgendwie....naja, zu viel vor und zu wenig Zeit
    Nun wünsche ich dir einen schönen Start in die Bloggerwelt und nicht unterkriegen lassen.
    Das braucht alles immer ein wenig Zeit.
    Liebe Grüße
    Meli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Meli
      Vielen Dank für den ersten Kommentar in meinem Blog - habe mich RIESIG gefreut darüber - denn irgendwie ist mir noch nicht so klar wie man in die Bloggerwelt so richtig reinkommt? Aber wie du mir geraten hast - übe ich mich in Geduld - und probier mal dies und mal das aus.
      Ich sende dir liebe Grüsse aus der Schweiz und wünsch dir viel "Zeit die dir etwas gibt"
      Mirjam

      Löschen
  2. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen

Meine Posts ohne deine Kommentare, ist wie ein Himmel ohne Sterne.
DANKE, DASS DU DEN HIMMEL FUNKELN LÄSST ★★★